Meminto GmbH

  • Projektbeschreibung

Meminto ist ein langjähriges Projekt von mir, das seinen Ursprung im Jahr 2008 hatte. Hierbei geht es um die Pflege und die Vererbung des digitalen Nachlasses sowohl der finanziellen als auch der emotionalen Art. Die ganze Hintergrundgeschichte ist hier ersichtlich (auch in englisch).

In einer Welt, in der wir jeden Tag mehr Informationen ansammeln, stellen sich heute noch die Wenigsten die Frage, was mit diesen Daten nach dem Tod eigentlich passiert. Meminto ermöglicht die Planung von bestimmten Prozessen, die mit dem Tod des Benutzers in Gang gesetzt werden. Meminto ist dazu in der Lage, selbstständig zu erkennen, ob der Benutzer noch am Leben ist. So können beispielsweise Verträge automatisch gekündigt, Nachrichten und Daten versendet und Vermögenswerte sicher übertragen werden. 

Im Jahr 2017 wurde die Meminto GmbH gegründet und das Regelwerk auf die Blockchain und den Prozessen, die SmartContracts auf Ethereum bieten, umgesetzt. So kann sichergestellt werden, dass auch die Prozesse auch ausgeführt werden, sollte Meminto als Unternehmen einmal nicht mehr bestehen.

  • Weitere Einblicke
  • Projektadresse
  • Projektzeitraum

2008 bis heute

  • Nutzungsmöglichkeit

https://app.meminto.com (Beta, deutsch)

  • Soziale Netzwerke
Erfahrungen & Bewertungen zu Albert Brückmann